Von A wie Arbeitsblock bis Z wie Zirkel bieten wir ein breitgefächertes Angebot für Schulanfänger oder Aufsteiger in höhere Jahrgangsstufen. Erwarten Sie kompetente Beratung, Markenqualität und eine faire Preisgestaltung? Dann schauen Sie bei uns vorbei. Auf Wunsch richten wir Ihnen zum Schulanfang Ihre Schulliste.

Was sollte man bei dem Kauf eines Schulranzens beachten?

  • Ein Schulranzen muss an der Rückenseite verdickt sein, sodass er den Rücken schont und beim Tragen nicht zu stark drückt.
  • Die Tragegurte sollten verstellbar sein, mindestens eine Dicke von 4cm an den Schultern betragen und ebenfalls gepolstert sein.
  • Der Schulranzen sollte am Rücken anliegen und sollte nicht zu weit nach unten hängen.
  • Schnallen und Verstellbare Teile zum Verschließen und Verstellen sollten gerundet sein.
  • Die Verschlusskappen sollten stabil sein.
  • Der Boden des Schulranzens sollte fest sein und sich nicht verbiegen oder verformen.
  • Generell sollte ein Schulranzen formbeständig, langlebig, standfest, wasserdicht sowie leicht zu reparieren sein.
  • Reflektionsfolien sind gerade in den frühen Morgenstunden wichtig.
  • Gute Hersteller zeichnet eine halbjährigen Garantiezeit für den Schulranzen aus, sowie einen Reparaturservice im Falle des Falles.
  • Der Schulranzen darf besonders für Schulanfänger nicht zu schwer sein.
  • Der Innenraum sollte genügend Platz für die am Tag benötigten Bücher bieten. Zusätzlich ist eine Unterteilung des Innenraums wünschenswert.